DSGVO Datenschutz FAQ

Das Recht, informiert zu werden

Im Rahmen der Datenschutzverordnung haben Einzelpersonen das Recht, Informationen darüber zu erhalten, wie ihre Daten verarbeitet werden und warum. Unsere Datenschutzrichtlinie finden Sie in unseren FAQ.

Das Recht auf Zugang

Einzelpersonen haben das Recht, die Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die sie betreffen, verarbeitet werden, wo und zu welchem Zweck. In unserem Kundenbereich hat jeder registrierte Kunde Zugriff auf die Übersicht der gespeicherten persönlichen Daten. Unter Mein Konto → Übersicht können Sie Ihre Daten zusammen mit dem Zweck für jede erhobene Daten (Abrechnung oder nicht-Rechnungsstellung) sehen. (Auch ob die Daten für die Rechnungsstellung benötigt werden und daher möglicherweise für weitere Zeit gespeichert werden.)

PDF Übersicht

Sie können auch einen PDF-Bericht mit Ihren gespeicherten Kundendaten anfordern.

Das Recht, vergessen zu werden

Die DSGVO gibt Einzelpersonen das Recht, ihre persönlichen Daten löschen zu lassen. Sie können beantragen, dass Ihr Konto samt der von Ihnen gespeicherten Daten gelöscht wird. Der Löschungsvorgang ist nur möglich, wenn keine unbezahlte Rechnung mit Ihrem Konto verknüpft ist und keine aktiven Dienste vorhanden sind, die nicht storniert werden können. Durch das Anfordern des zu löschenden Kontos wird dem Konto der Status "ausstehende Entfernung" zugewiesen und nach einer bestimmten Zeit gelöscht.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung haben Einzelpersonen das Recht, kostenlos eine Kopie der personenbezogenen Daten in elektronischer Form zu erhalten. Sie können einfach alle Daten, die Sie im Kundenprofil gesammelt haben, mit einem einzigen Mausklick aus dem Bereich Mein Konto → Übersicht im Kundenbereich in eine JSON-Datei herunterladen.


War dieser Artikel hilfreich?

mood_bad Dislike 0
mood Like 0
visibility Ansichten: 423